Image Alt

Es geht auch anders

Es geht auch anders

Das Thema Analphabetismus in Deutschland wird lebensnah, ortsbezogen, menschlich, verständnisvoll, unterhaltsam und wertungsfrei dargestellt.

Das Projekt „Lesen- Schreiben-Rechnen“ des Gothaer Mehrgenerationshauses hat in Zusammenarbeit mit der Jungen Medienwerkstatt des lebensart e.V. das Ziel verfolgt, dass Thema Analphabetismus für Betroffene und Kontaktpersonen anschaulich darzustellen, um zu enttabuisieren und Aufklärungsarbeit zu leisten. Dazu wurden viele persönliche Kontakte genutzt, wodurch die Projektgruppe entstand. Die Themen Akzeptanz und Toleranz, Respekt und Wertschätzung, Menschlichkeit und Individualität werden dargestellt. Es soll ein „Augen-öffner“ sein.

Alter: 18-19 Jahre

Hier gehts zum Video:

Dokumentationsfotos: